Caritasverband Haltern e.V. - Suppenküche

www.cvhaltern.caritas.de
CKD Caritas-Konferenzen Deutschlands
CKD Caritas-Konferenzen Deutschlands
Arbeitskreis Obdachlosigkeit
Suppenküche
Besuchsdienste und Caritashaussammlung
Aktion Babykorb

Logo Suppenküche










Eine warme Mahlzeit (1,- €) für Menschen, die mit jedem Cent rechnen müssen. Menschen in besonderen Notlagen können Essensgutscheine in den Pfarrgemeinden und im Caritasverband Haltern am See erhalten.

Öffnungszeiten:

dienstags u. donnerstags, ab 12.15 Uhr

Ort:

Josefshaus, Richthof 18, Haltern am See

Unsere Gäste

Menschen, die sich aus finanziellen oder anderen Notsituationen (zeitweise) keine warme Mahlzeit erlauben können, sind uns als Gäste willkommen. Die Bedürftigkeit wird von uns jedoch nicht überprüft.

Gastfreundschaft bedeutet für uns, dass wir jeden, der kommt so nehmen, wie er ist. Wenn jemand Rat und Hilfe sucht, bemühen wir uns sie ihm zu geben, soweit uns das möglich ist, oder wir zeigen ihm, wo es Einrichtungen mit entsprechender Fachkompetenz gibt.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten freiwillig/ehrenamtlich mit. Sie bereiten das Essen zu und bedienen die Gäste.

Einige von ihnen sorgen sich zusätzlich um die Organisation und die Öffentlichkeitsarbeit.

In regelmäßigen Abständen treffen sich alle Mitarbeiter/innen zu einem Austausch über das Projekt und die weitere Planung. Einmal im Jahr findet ein Fortbildungsabend für die Mitarbeiter/innen statt.

Zum Ort: Josefshaus

Das Josefshaus ist das Pfarrheim der Gemeinde St. Sixtus. Hier treffen sich zahlreiche Gruppen der Gemeinde. Die Suppenküche ist eines von mehreren stadtweiten Angeboten der Gemeindecaritas, die im Josefshaus beheimatet sind.

Ihre Ansprechpartnerin:

Christel Grewing
Tel. 02364 - 16213